Glossar

Glossar, hier wird einfach alphabetisch gescrollt.

  • Zugast/-zweig

    Ast
  • Zugversuch

    Eine technische Untersuchungsmethode bei der die Kräfte die während Windlasten auf den Baum einwirken berechnet und im gleichmäßigen Zug simuliert werden, um die auftretenden Kippwinkel und Randfaserdehnungen zu messen und aus diesen eine rechnerisch eine Stand- und Bruchsicherheit abzuleiten.
  • Zugzwiesel

    Zwiesel
  • Zusatzkontrolle

    Zusätzliche fachlich qualifizierte Inaugenscheinnahme, z. B. nach extremem Wetter (Orkanen, Eisregen), Schadensfällen, erheblichen Veränderungen im Baumumfeld oder anderen Ereignissen, die sich auf die Verkehrssicherheit des Baumes auswirken können.
    Regelkontorolle
    Eingehende Untersuchung
  • Zwiesel

    Gabelung in zwei etwa gleich starke Stämmlinge, die U-förmig ( Zugzwiesel) oder V-förmig ( Druckzwiesel), häufig auch als Mischform, ausgebildet ist. Besonders V-förmige Zwiesel, zwischen deren Stämmlingen/Ästen Rinde eingewachsen ist, können bruchgefährdet sein.